Über unser Gruppe

Es hat eine lange Tradition in unserer Kirchengemeinde, dass ältere Menschen ab 80 zum Geburtstag besucht werden. In früheren Zeiten haben überwiegend die Pfarrer und Pfarrerinnen diesen Dienst übernommen. Inzwischen gibt es aber immer mehr Ältere. In unserer Kirchengemeinde sind das durchschnittlich 100 Personen pro Monat, die besucht werden. Das schafft das Pfarrteam und der Sozial-Diakonische Dienst nicht alleine. Gerade die Besuche bei den Hochbetagten sind uns sehr wichtig, denn einige von ihnen können das Haus nicht mehr verlassen und manch einer hat keine Familie mehr und ist am Geburtstag alleine.

Bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen uns 15 Ehrenamtliche, Männer und Frauen unterschiedlichsten Alters,  im Besuchskreis. Wir treffen uns einmal im Monat an einem Montag um 9:00 Uhr für etwa eine dreiviertel Stunde und verteilen die Geburtstage. Die Ehrenamtlichen entscheiden selber, wieviele Besuche sie übernehmen möchten, ob sie am Geburtstag oder lieber einen Tag später hingehen und wie lange der Besuch dauert. Viele der Mitarbeiter berichten von guten Gesprächen, aber auch davon, dass sie manchmal die Leute nicht antreffen und dann den Geburtstagsgruß nur in den Briefkasten werfen.

Der Sozial-Diakonische Dienst leitet den Besuchskreis.

  • Susanne Birkhahn-Stöcker Tel.: 0178-8037617
  • Christel Schiemann Tel.: 0163-3422387