Unser nächster Gemeindebrief erscheint erst im Herbst.

Das Redaktionsteam mit Patrick Wilde an der Spitze teilt mit, dass ein Gemeindebrief in diesen Zeiten, wo Regularien sich so oft verändern, so dass Termine und Informationen immer nur unter Vorbehalt genannt werden können, keinen Sinn macht.